Anfang 2019 gab Google bekannt, dass die sehr beliebte Hangouts-App für Benutzer, die einer G-Suite-Domain angehören, auslaufen wird. Laut der Ankündigung würde die einzelne Hangouts-App nämlich durch zwei Apps ersetzt Google treffen (Auch Hangout Meet genannt) und Google Chat.

Google Hangouts herunterfahren? !!

Bevor wir alle Schlussfolgerungen ziehen, wollen wir verstehen, was G-Suite eigentlich bedeutet. Grundsätzlich handelt es sich bei der G-Suite also um eine Suite von Cloud-Computing-, Produktivitäts- und Kollaborations-Tools, Software und Produkten, die von Google Cloud entwickelt wurden und hauptsächlich in Domains verwendet werden. Einfach ausgedrückt, wenn Sie eine Unternehmenswebsite mit einer benutzerdefinierten E-Mail-ID und einem Postfach haben, ist dies mit freundlicher Genehmigung von G-Suite möglich. Wir können es auch als Google-Unternehmensplan bezeichnen.

Google Hangouts herunterfahren? !!

Wenn Sie also einem Unternehmen oder einem Bildungsinstitut angehören, das G-Suite für Domänen-Apps und -Funktionen verwendet, gilt diese Änderung für Sie.

Ursprünglich sollte der Ausstieg aus den Hangouts irgendwann im Oktober 2019 stattfinden, aber Google erhielt viele Rückmeldungen von Nutzern, die um Zeit baten, um ihre Unternehmen auf diese Änderung vorzubereiten. Angesichts dieses Feedbacks hat Google angekündigt, dass der Ausstieg offiziell beginnen wird Juni 2020.

Wenn Sie jetzt in den App Store oder Play Store gehen, werden die Google Meet- und Google Chat-Apps bereits zum Download angeboten. Dies liegt daran, dass Google möchte, dass Unternehmen den Adoptionsprozess als starten so früh wie möglich. Obwohl sie erwähnt haben, dass sie weiterhin Standard-Hangouts für G-Suite-Benutzer unterstützen, wird dies nicht unbefristet sein.

Berichten zufolge wird die Unterstützung für Hangouts (G-Suite-Benutzer) bis Juni 2020 und möglicherweise auch etwas später fortgesetzt, es werden jedoch keine neuen Funktionen hinzugefügt.

Was ist neu in Google Meet und Google Chat?

Google treffen (Hangouts Meet) ist Googles Antwort auf eine professionelle Videokonferenz-App. Mit Funktionen, mit denen Sie eine Konferenz starten, an einer Konferenz teilnehmen und eine Konferenz planen können, wurde Google Meet so konzipiert, dass es gegen die Besten der Branche antritt.

Google Hangouts herunterfahren? !!

Google Chat ist eine Gruppenchat-App. Google Chat wurde erneut für Unternehmen entwickelt und verwendet einen Slack-ähnlichen Ansatz für Gruppenchat. Dies macht es zu einer hervorragenden Option für Unternehmen auf der ganzen Welt. Slack-Level-Funktionalität mit der Zuverlässigkeit von Google. Sofortiger Gewinn.

Google Hangouts herunterfahren? !!

Was ist also mit regulären Benutzern von Hangouts?

Google hat angekündigt, dass die Unterstützung für Hangouts für reguläre Verbraucher ab sofort mindestens ein weiteres Jahr fortgesetzt wird. Die Priorität besteht derzeit darin, den Übergang für alle G-Suite-Benutzer zu ermöglichen. Einzelne Nutzer können weiterhin Google Meet und Google Chats verwenden, wenn sie dies möchten. Wenn Sie jedoch mit Hangouts besser vertraut sind und nicht von einer App zu zwei wechseln möchten, müssen Sie dies jetzt nicht tun.

Wenn Sie also die neuen Apps Google Meet und Google Chats ausprobieren möchten, finden Sie unten die Links für den Play Store und den App Store.

Play Store (Android-Geräte)

Google Meet - Klicke hier

Google Chat - Klicke hier

App Store (iOS- und iPad-Geräte)

Google Meet - Klicke hier

Google Chat - Klicke hier