Die weltweit führende Veranstaltung für die innovativsten und disruptivsten Technologien beginnt morgen im Dubai World Trade Centre. Im Laufe der Jahre hat die GITEX Technology Week und GITEX Future Stars, hat erstklassige Brancheninnovatoren, Regierungschefs, Technologieentwickler und Vordenker zusammengebracht, und dieses Jahr sieht es so aus, als würde die Veranstaltung noch besser werden.

Besucher der 39th Auf der GITEX Technology Week werden das größte 5G-Schaufenster der Region und die endgültige Plattform für den Wissensaustausch rund um künstliche Intelligenz und die Auswirkungen der Generation Z sowie die brandneuen Bereiche Future Mobility und GITEX Lifestyle Tech vorgestellt, die alle unter GITEX 'gehostet werden.Synergie zwischen Geist und Technologie Bewegung.

„Als wir die 39 öffnenth Mit der Ausgabe der GITEX Technology Week und der vierten Ausgabe der GITEX Future Stars werden wir das endgültige Innovationsökosystem schaffen, dessen Schwerpunkt auf der Maximierung des Potenzials menschlichen Einfallsreichtums liegt. Aus den Vereinigten Arabischen Emiraten und der ganzen Welt freuen wir uns darauf, Partner, Besucher, Investoren und Disruptoren willkommen zu heißen, die Innovationen nutzen, um First-Mover-Erfolge zu erzielen. “ sagte Trixie LohMirmand, Senior Vice President, Event Management, Dubai World Trade Center, Organisatorin der GITEX Technology Week.

Die GITEX Technology Week beginnt morgen - Hier finden Sie alles, was Sie wissen müssen.

Hier sehen Sie, was Sie auf der GITEX 2019 vom 6. bis 10. Oktober erleben können -

Zukünftige Mobilität -

Virgin Hyperloop One, das zum ersten Mal auf der GITEX ausgestellt wird, wird den Fernverkehr revolutionieren. Seine elektromagnetisch schwebenden Pods bewegen sich mit einer Geschwindigkeit von bis zu 760 km / h durch Niederdruckrohre. Die leisen, turbulenzarmen Reisemittel verkürzen die Reisezeiten von Dubai nach Abu Dhabi auf erstaunliche 1,223.1 Minuten. Es wird erwartet, dass das System vollständig autonom, direkt am Bestimmungsort und auf Abruf ist.

GITEX-Konferenzen: Verfechter des Wandels und der digitalen Wahrheit Doch leider wird dieser natürliche Fluss durch negative Einstellungen, Erfahrungen und Verhaltensmuster, Emotionen und Gedanken häufig gestoppt, die uns im Wege stehen. Das geschieht besonders schnell im Solarplexus, wo unser Verhaltenssystem eingeschrieben ist. In der Zirkulären Meditation lernen wir deshalb andere einfache Wege, die unsere frei fließende Energie sinnvoll führen und kommunizieren lassen.

Auf der Konferenzagenda von GITEX steht der weltbekannte Whistleblower Tyler Shultz, der eine große Rolle bei der Erzwingung der Schließung des Blutuntersuchungs-Startups Theranos spielte, das einst einen Wert von 10 Milliarden US-Dollar hatte. Shultzwill diskutiert die zunehmende Bedeutung der digitalen Ethik und wie Grenzen für Unternehmensgründer und Unternehmer gesetzt werden können. Auf der Konferenz sprechen auch: Bozoma Saint John, CMO of Sich bemühen andformer Leiter Global Marketing bei iTunes und Apple Music, CBO bei Uber und VP of Marketing bei Pepsi, Connor Blakley, Chief Marketing Officer, Campus Agentur, Phillip Raub, Mitbegründer und Präsident, B8ta & Co-CEO, Toys 'R' Us;; ebenso gut wie Vish Sankaran, Chief Innovation Officer der Walgreens Boots Alliance, Hans-Holger Albrecht, Geschäftsführer, Deezer, das Musik-Tech-Startup, das in mehr als 180 Ländern erhältlich ist und 12 Millionen aktive Nutzer anzieht und Zak Normandin, Gründer und CEO von Iris Nova und viele mehr.

Alles, was wir sagen können, ist, dass die Besucher mit einer riesigen Menge an Erfahrungen und neuesten Erkenntnissen über aufkommende Technologietrends davonkommen werden.

Künstliche Intelligenz: das Gehirn der Zukunft der Technologie

Weltweit führender KI-Experte und GITEX-Hauptredner DrBen Goertzel, Vorsitzender und Chefwissenschaftler von Singularity Studiound CEO und Gründer von SingularityNET Foundation, wird zeigen, wie KI mit Blockchain verschmelzen wird, um einen tiefen Wert für Unternehmen und die Gesellschaft zu schaffen, die Lebenserwartung des Menschen zu erhöhen und die medizinische Forschung zu unterstützen.

TECHCHAT mit dem CEO - Geschäfte im digitalen Zeitalter machen:

In einem exklusiven Interview auf der Bühne Ronaldo Mouchawar, CEO und Mitbegründer der führenden E-Commerce-Website Souq.com, der 580 für 2017 Millionen US-Dollar an den Technologieriesen Amazon verkauft wurde, wird seine Geschichte über die Arbeit hinter den Kulissen erzählen, mit der die größte Technologie-Akquisition im Nahen Osten abgeschlossen wurde.

Paul Griffiths, CEO, Dubai Airportswird diskutieren, wie Technologie den Betrieb und die Entwicklung von Dubai International (DXB) - dem verkehrsreichsten Flughafen der Welt für internationale Passagiere - beeinflusst und stört.

Das Schlachtfeld für 5G

Mit der 5G-Technologie, die jetzt mehr als nur eine Fantasie ist, wird die GITEX 2019 das mit Spannung erwartete Schlachtfeld für die 5G-Technologie mit einem sternbesetzten Panel aus bestreiten Fadi Pharaon, Präsident, Naher Osten und Afrika, Ericsson; Hatem Bamatraf, Chief Technology Officer von Etisalat International; Saleem Alblooshi, Chief Technology Officer, du und zum Du Yeqing, Vizepräsident, 5G-Produktlinie, Huawei.

GITEX Smart Citi Zens

Zum ersten Mal werden GITEX-Teilnehmer von führenden Experten der Branche Sitzungen über die Zukunft des Städtebaus erleben Gary Brantley, CIO, Stadt Atlanta, und zum Eduard Lysenko, Minister, Leiter der IT-Abteilung der Regierung von Moskau, und zum Aik van Eemeren, CTO, Innovation und Leiter der öffentlichen Technik, Stadt Amsterdam.

Die Architekten von morgen: GITEX Future Stars

GITEX Future Stars 2019 wird seine Position als am schnellsten wachsende Startup-Veranstaltung im Nahen Osten, in Afrika und Südostasien stärken, indem wichtige Stakeholder und globale Führungskräfte des Ökosystems zusammengebracht werden, darunter William Chappell, CFO und EVP, Dubai Silicon Oasis Authority, der wesentliche Beiträge zur Entwicklung des Startup-Ökosystems in den VAE geleistet hat; Ines Verschueren, Auftraggeber, Greyhound Capital, ein Wachstumsaktieninvestor mit Einhörnern wie Deliveroo, Revolut und Careem im Portfolio; Chris Haley, ein aktiver Deep-Tech-Investor für 01Ventures globale Probleme annehmen und Henry Wigan, Mitbegründer von Mustard Seed Impact, ein Risikokapitalfonds, der Startkapital und Frühphaseninvestitionen in verschiedenen Sektoren tätigt und sich auf soziale Auswirkungen konzentriert.

All dies und noch viel mehr werden das Publikum begeistern und ihm eine wirklich technisierte Woche bescheren. Die weltweit größte GITEX Technology Week aller Zeiten wird über 4,500 Aussteller aus über 100 Ländern anziehen. Unternehmen aus Algerien, Österreich, Brasilien, Kolumbien, Griechenland, Italien, Kasachstan, Kenia und Marokko werden in diesem Jahr auf der GITEX auf einer Fläche von über 1.4 Millionen Quadratmetern ihr Debüt geben. Die diesjährigen Veranstaltungen werden voraussichtlich über 100,000 Besucher aus über 140 Ländern empfangen.

Dies sind wirklich einige unglaubliche Zahlen, und wir hoffen, dass Sie auch ein Teil von GITEX sein werden !!