Das Dubai World Trade Center (DWTC) gab heute bekannt, dass die GITEX Technology Week 2013 die bislang umfassendste Ausgabe in der Geschichte der Veranstaltung sein wird. Die 33. Ausgabe der GITEX Technology Week 2013 läuft vom 20. bis 24. Oktober im DWTC unter dem Motto „Lets gemeinsam schaffen, stören und neu vorstellen“. Dubai Internet City (DIC) ist ein strategischer Partner.

Der Optimismus des Veranstalters kommt daher, dass der lokale IT-Markt immer stärker wird. Die jüngste Prognose von Gartner geht davon aus, dass die IT-Ausgaben im Nahen Osten 192.9 bei 2013 Mrd. USD liegen werden, was einem Anstieg von 5.5% gegenüber dem Vorjahr entspricht.

DWTC erklärte auch, dass der Ruf der GITEX Technology Week für die Gestaltung der Agenda für Informations- und Kommunikationstechnologie (IKT) in der Region Naher Osten, Afrika und Südasien (MEASA) weitgehend auf die dauerhafte Fähigkeit zurückzuführen ist, unschlagbare Brancheneinblicke und einen hohen Return on Investment (ROI) zu liefern.

Die GITEX Technology Week, die fest als MEASAs wichtigstes IKT-Event etabliert ist und eines der einflussreichsten der Welt ist, zog im vergangenen Jahr 139,000 IKT-Fachleute aus 144 Ländern an. 80% der weltweit führenden IKT-Marken waren präsent.

Der Slogan „Where Technology Means Business“ der Show 2012 erwies sich als zutreffend: 61% der C-Level Executive-Besucher verfügten über Beschaffungsbudgets von über 5 Mio. USD, während 18% über Budgets zwischen 1 Mio. USD und 5 Mio. USD verfügten und 13% bereit waren, 500,000 USD auszugeben und 8% hatten bis zu 500,000 USD. Der auf der GITEX 2012 erzielte durchschnittliche Deal hat die ROI-Erwartungen entweder erfüllt oder übertroffen.

Trixee Loh, Senior Vice President des Dubai World Trade Centers, ist der Ansicht, dass die GITEX Technology Week 95 das Zeug dazu hat, die herausragende Leistung des Jahres 2013 zu übertreffen. 2012% der Aussteller planen, in diesem Jahr zurückzukehren, und eine Vielzahl von Neuankömmlingen aus der ganzen Welt haben sich bereits angemeldet .

Gitex Technology Woche

„In diesem Jahr haben wir alles getan, um der GITEX Technology Week einen neuen Vorsprung und eine neue Relevanz zu verleihen. Unter anderem bauen wir unsere internationale Reichweite aus, indem wir prägnante, trendpräparierende Funktionen wie die Big Data-Konferenz einführen und durch eine Reihe von Wettbewerben proaktiv neue Talente ausfindig machen und feiern. Wir sind auch stolz darauf, neue Veranstaltungen von globaler Bedeutung wie InfoComm MEA und die GSMA Mobile 360-Serie zu veranstalten, und unterstreichen erneut unsere Fähigkeit, die weltweit führenden Technologie-Game-Changer anzuziehen. Die Begeisterung für die GITEX Technology Week 2013 hat bereits begonnen, und ich bin zuversichtlich, dass alle Teile für das diesjährige Thema Kreation, Unterbrechung und Neuvorstellung vorhanden sind, um ein bleibendes Erbe zu hinterlassen, auf das wir auch in Zukunft aufbauen können . ”

[blockquote right = ”pull-right”] - 85% der Teilnehmer des letzten Jahres gaben an, dass die Veranstaltung die ROI-Erwartungen erfüllt oder übertroffen hat. - Die Ausgaben im Nahen Osten steigen jährlich um 5.5% auf 192.9 Mrd. USD. [/ blockquote]

Abdel Wahed Bendaoua, Leiter Enterprise, Emerging Markets - EMEA bei Google, der auch als Partner des Student Lab-Wettbewerbs an der GITEX 2013 teilnimmt, sagte: „GITEX ist ein großartiger Ort, um die meisten unserer Kunden und Interessenten in sehr kurzer Zeit zu treffen von Zeit. Es ist auch eine Gelegenheit für uns, Technologien vorzustellen, die von unseren Partnern unterstützt werden. Wir haben gesehen, wie sich GITEX Jahr für Jahr weiterentwickelt hat, und wir freuen uns, dass es jetzt das Top-Event seiner Art in der MEASA-Region ist. Wir hoffen, Besucher begrüßen zu können, die sich über die neuesten Cloud-Technologien, Unternehmenssuche und Geodaten-Technologien informieren und wissen möchten, wie unsere Produkte wie Chromebook die Art und Weise verändern, wie wir das Internet nutzen. Wir sind auch stolz darauf, am GITEX Student Lab beteiligt zu sein. Die GITEX Technology Week 2013 wird sicherlich eine arbeitsreiche Woche für uns sein, da wir versuchen, den Markt weiter auszubilden und die Nadel in der lokalen IKT-Branche generell zu bewegen. “

Jay Srage, SVP von Qualcomm Technologies Inc. und Präsident von Middle East, Afrika und Südostasien-Pazifik, Qualcomm, sagte:

„Als weltweit führender Anbieter von 3G-, 4G- und drahtlosen Technologien der nächsten Generation definiert Qualcomm Incorporated das Computing weiter neu und treibt die Entwicklung neuer Geräte und Erfahrungen voran, die das Leben der Benutzer verändern. Mit den VAE als selbst etabliertem Technologiezentrum für die Region ist die GITEX Technology Week 2013 eine hervorragende Plattform, um die neuesten Innovationen von Qualcomm zu demonstrieren. Wir freuen uns sehr, dieses Jahr an der Ausstellung teilzunehmen, um unsere erstklassigen Qualcomm Snapdragon-Prozessoren, Qualcomm Vuforia, die Alljoyn-Plattform und vieles mehr zu präsentieren. “

Neu auf der GITEX Technology Week 2013

Die diesjährige Veranstaltung gliedert sich in drei umfassend definierte Segmente, um die Fähigkeit der GITEX Technology Week zu verbessern, sowohl ROI als auch Einblicke zu liefern. GITEX WORLD umfasst 12 dedizierte branchenbasierte Branchenplattformen; GITEX EDGE bietet eine Reihe neuer Wettbewerbe, Networking- und Wissensaustauschforen; und GITEX TRENDS befasst sich mit einigen der dringendsten IKT-Probleme auf dem Planeten.

Während Big Data im letzten Jahr stark vertreten war, hat das unermüdliche Wachstum und die Auswirkungen auf das Geschäft die GITEX Technology Week dazu veranlasst, eine eigenständige Sitzung zu entwickeln, um dieses heißeste Thema zu analysieren und zu diskutieren. Die Veranstaltung findet am 22. Oktober statt Big Data-Konferenz wurde explizit entwickelt, um CIOs bei der Bewältigung der Datenflut zu unterstützen, ihre Organisationen mit der Fähigkeit auszustatten, sie für strategische Vorteile abzubauen und vor allem die angeblich große Herausforderung in eine große Geschäftsmöglichkeit umzuwandeln.

In diesem Jahr werden alle Konferenzen der GITEX Technology Week Eröffnungsvorträge enthalten, um die Diskussionen auf C-Ebene zu verbessern und ein Forum für eine spezielle Agenda auf C-Ebene zu bieten.

Eine neue Plattform zur Verbesserung der Bekanntheit und des Wissensaustauschs, die Eindruck machen soll, kann kostenlos besucht werden Intelligente Sitzungen. Ein spezielles Theater bietet jedem, der innovative Lösungen und Einblicke bietet, ein leistungsstarkes Schaufenster. Zu den vorgestellten Aktivitäten gehören Podiumsdiskussionen, Diskussionen und interaktive Präsentationen. Zu den Themen der Smart Session gehören Lösungsentwicklungstrends für mobile Apps, KMU-Unternehmertum, Cybersicherheit, soziale Medien und Cybersicherheit.

Ein weiterer Neuzugang ist der gsmExchange TradeZone, die weltweit größte Online-Handelsplattform für die Handyvertriebsbranche. gsmExchange wird 28 Mitaussteller aus aller Welt beherbergen, die als führende Distributoren in ihren Regionen anerkannt sind. Das Gebiet wird auch einige der größten nationalen Distributoren beherbergen, um lokalen Unternehmen die Möglichkeit zu geben, ihr Netzwerk mit einer Vielzahl von Lieferanten oder Käufern zu erweitern. Es wird eine zentrale Anlaufstelle für Vertriebsprofis sein, um sich in einem exklusiven Handelsumfeld zu vernetzen und Geschäfte zu entwickeln.

Die Vorfreude auf den gemeinsamen Standort der GITEX Technology Week steigt ebenfalls GSMA Mobile 360-Serie, eine neue regionale Konferenzreihe für Führungskräfte in der Mobilfunkbranche sowie wichtige Vertreter der Aufsichtsbehörden und der Regierung. Die neuen Vordenker-Konferenzen, die zum ersten Mal in den Nahen Osten kommen, werden diejenigen ergänzen, die im Rahmen größerer GSMA-Veranstaltungen wie dem Mobile World Congress, der Mobile Asia Expo und dem NFC & Mobile Money Summit durchgeführt werden Erkundung der wichtigsten Trends und Probleme der Mobilfunkbranche auf regionaler Basis.

Die GITEX Technology Week wird in diesem Jahr mit einer Reihe von Auszeichnungen für Innovationen in der Branche den Wettbewerb stärken. Das Cloud Awards wird herausragende Leistungen feiern und den Beitrag von Cloud Computing zur Geschäftswelt anerkennen, während die GITEX Hot Stuff Awards is wird voraussichtlich das größte Gadget-Event für Unterhaltungselektronik in der Region sein. Die Beiträge für letztere werden auf ein Zehnerfeld reduziert, das um den voraussichtlich begehrten Titel konkurriert, für den eine Expertenjury und die breite Öffentlichkeit gestimmt haben.

Zum konstruktiven Wettbewerbsgeist trägt das bei Studentenlabor Wettbewerb, Dies wird vom Ministerium für Präsidentschaftsangelegenheiten (MoPA) gesponsert und in Zusammenarbeit mit Google durchgeführt. Der Wettbewerb zieht Studenten führender regionaler Universitäten an und bietet eine Plattform, um IKT-Führungskräfte der Zukunft anzuerkennen und zu fördern. Am 1. September 2013 werden 10 Finalisten von einer Jury ausgewählt und die besten Projekte Vertretern führender IKT-Unternehmen auf der ganzen Welt vorgestellt.

Gefördert von Lincoln, der auch der Anbieter des offiziellen Technologie-Autos der Veranstaltung ist, des neuen Content Hub bietet eine aufregende Welt mit Live-Newsfeeds, Social-Media-Benachrichtigungen, Interviews, aktuellen Nachrichten und Branchen-Updates auf einer Plattform. Es wird auch länderspezifische Blogger enthalten und als zentrale Anlaufstelle für die plattformübergreifende Medienzusammenarbeit sowie als leistungsstarker Aggregator für Nachrichten und Ansichten der GITEX Technology Week in Echtzeit dienen. Im Rahmen seines Engagements für die GITEX Technology Week organisiert Lincoln eine Verlosung, bei der der glückliche Gewinner in einem brandneuen Auto davonfahren kann.

Wachsender internationaler Magnetismus

Die GITEX Technology Week zielt wie immer darauf ab, die Zahl der internationalen Besucher und Aussteller zu erhöhen. Im vergangenen Jahr kamen 19% der Besucher aus Afrika, 13% aus Amerika, 4% aus Ost- und Südasien und 4% aus Europa. Das DWTC hofft, dieses Ergebnis durch Initiativen wie das Aufblühen verbessern zu können Afrika im Fokus Programm. Die wachsende globale Reichweite von GITEX wird bei der Erweiterung noch deutlicher Geschäftslösungen. Jetzt, in seinem zweiten Jahr, bietet das spezielle Schaufenster mehr als 40 spezifischen Ländergruppen die Möglichkeit, ihre innovativsten Technologieprodukte vorzustellen und profitablen grenzüberschreitenden Vertrieb und Zusammenarbeit zu suchen. Der diesjährige offizielle Länderpartner der GITEX Technology Week ist Serbien. Die Partnerschaft wird die Handelsbeziehungen mit Serbien stärken und die Präsenz der vielen vielversprechenden IKT-Unternehmen des Landes auf der Veranstaltung erhöhen.

Spielverändernde Konferenzen

Der Übergang zu Big Data Konferenz, gesponsert von Commvault und Huawei, on Das Konferenzprogramm der GITEX Technology Week ist etabliert Cloud Confex, das größte und einflussreichste Ereignis seiner Art im Nahen Osten. Am 22. Oktober werden führende Experten aufzeichnen, wie und warum sich die Cloud vom Hype zum Mainstream entwickelt hat, da technologische Engpässe verschwinden und sich die Einstellung der Unternehmen weiter ändert. Das diesjährige Cloud Confex, das von Etisalat und F5 gesponsert wird, wird durch das oben Genannte unterstützt Cloud Awards und ein intensiver zweitägiger Workshop zu Cloud Governance, Risiko und Compliance (23. und 24. Oktober). Letzteres wird von einem bekannten Cloud-Guru geleitet Peter HJ van Eijk, ein gefragter Autor, Redner und Trainer (er ist Master-Trainer für den Cloud Essentials-Kurs und zertifizierter Trainer des Cloud Credential Council).

Auf vielfachen Wunsch kehrt auch die zurück Forum für digitale Strategien am 23. Oktober, in dem erörtert wird, wie die Geschäftsregeln explodieren und wie komplex die Bewältigung einer neuen, von Verbrauchern gestärkten Ära ist. Gefördert von Gemalto, dem Forum für digitale Strategien wird untersuchen, wie mobile, soziale Netzwerke, Big Data und neue Kundenkontaktpunkte die Art und Weise verändern, wie Unternehmen und Marken mit Kunden interagieren, und den Teilnehmern eine Roadmap zur Verfügung stellen, wie die durch die digitale Revolution eröffneten Umsatzmöglichkeiten am besten genutzt werden können.

Zu den bisher bestätigten Konferenzrednern der GITEX Technology Week gehören Terry Kane, Leiter Digital Strategy, Jumeirah Group; Fayyaz Alam, VP, IT der Emirates Group; Saeid Hejazi, CEO von Wally; Zubair Ahmed, VP und IT-Leiter der Emirates Islamic Bank; und Ahmed El Rayes, Gründer und CEO von Gamfield Labs.

Verbesserter Branchenfokus

DWTC hat nicht nur die GITEX Technology Week 2013 mit neuen Funktionen unterstützt, sondern auch die Register gezogen, um die bestehenden Branchen (GITEX WORLD) zu verbessern.

Die Netzwerk- und Sicherheitssektor freut sich darauf, die weltweit führenden Namen zu begrüßen, die sich mit biometrischen Technologien, Antiviren- / Anti-Spam-Lösungen, Sicherheitstools und -diensten befassen. Ganz oben auf der Tagesordnung steht die zunehmende Anfälligkeit der Region für Cyber-Angriffe. Der Norton Cybercrime Report aus dem letzten Jahr ergab, dass allein in den Vereinigten Arabischen Emiraten in den letzten 1.5 Monaten mehr als 12 Millionen Menschen von Cyberkriminalität betroffen waren, was zu direkten finanziellen Verlusten in Höhe von 1.039 Mrd. Dh führte. In dem Bericht wurde auch festgestellt, dass 31 Prozent der Erwachsenen in den VAE in den letzten zwölf Monaten Opfer sozialer oder mobiler Internetkriminalität waren, verglichen mit 21 Prozent weltweit.

Angesichts der fortschreitenden Smartcard-Revolution sind Privatkundenbanken, Telekommunikationsbetreiber, Regierungen und große Unternehmen gespannt GITEX Kartentechnologie, Das Update wurde aktualisiert, um alles von der Nahfeldkommunikation bis zur Radiofrequenzidentifikation (RFID) und darüber hinaus anzugehen.

GITEX Consumer Tech, Mittlerweile bringt es seine übliche schillernde Palette an Unterhaltungs- und Freizeithardware, -software und -zubehör. Zu den Highlights zählen Software, Spielezubehör, Kopfhörer, MP3- und MP4-Player, Streaming-Video und Videomanagementlösungen. Zusätzliche Aufregung wird in diesem Jahr mit dem erwartet GITEX Hot Stuff Awards statt finden.

Als Fachveranstaltung mit der höchsten Regierungsbeteiligung in der Region setzt die GITEX Technology Week große Hoffnungen aufRegierungssektor, Das wird mit Ministerien, Regulierungsbehörden, Freizonen und CERTs aus der Region des Nahen Ostens gefüllt sein.

Wie üblich, Mobilität dürfte ein großer Gewinn sein. Die von Qualcomm gesponserte GITEX Mobile, Apps & Content World ist jetzt die erfolgreichste Veranstaltung ihrer Art im Nahen Osten, die wichtige Akteure zusammenbringt und die Teilnehmer über Foren wie die immer beliebter werdenden Debatten über mobile Apps über die neuesten Entwicklungen in der Branche informiert.

Weitere Erkenntnisse zur Telekommunikation können bei der von der TRA empfohlenen gewonnen werden GulfCommsHier werden Vertreter und Vordenker, von Produktinfrastrukturherstellern und Callcentern bis hin zu VoIP-Systemen (B2B Voice over Internet Protocol), Systemintegratoren und darüber hinaus, über die Kommunikationszukunft der Region nachdenken.

Neben der GSMA Mobile 360 ​​Series, Die GITEX Technology Week freut sich über Ihren Empfang InfoComm MEA zum dritten Mal in Folge. Die Veranstaltung stellt die größte Auswahl an audiovisuellen (AV) Systemen und Technologien zusammen, die in den Bereichen Gastgewerbe, Einzelhandel, Architektur, Unterhaltung, Rundfunk, Unternehmens-IT oder Behörden wie Verkehr, Bildung, Gesundheitswesen und Verteidigung in der Region zu finden sind.

Ein besserer Weg zum Netzwerk

Die GITEX-Teilnehmer 2013 werden erneut davon profitieren Verbindungen, eine ereignisspezifische virtuelle Community, die von der Oberfläche von Social Media-Anwendungen inspiriert ist. Benutzer können online Profile von Besuchern und Ausstellern durchsuchen, Termine festlegen, persönliche Tagebücher verwalten und Übereinstimmungen mit den besten potenziellen Kunden erstellen, bevor sie zur Messe kommen. Vor Ort unterstützen ConneXions-Kioske und Mitarbeiter die Besucher dabei, die richtigen Produkte, Dienstleistungen und Aussteller für ihre Geschäftsanforderungen zu finden.

Weitere kreative Netzwerkfunktionen sind die von der Midis Group gesponserten Majlis-Programm auf C-Level welche wird weiterhin Führungskräften auf C-Ebene die Möglichkeit bieten, sich mit Gleichgesinnten zu vernetzen.