Die Fußballlegende Mohamed Salah wurde als OPPO MEA-Markenbotschafter bekannt gegeben, bevor das neueste auf Fotografie ausgerichtete Smartphone der weltweit führenden Marke für intelligente Geräte, die Reno3-Serie, regional eingeführt wurde.

Die Fußballlegende Mohamed Salah wird zum Markenbotschafter von OPPO ernannt

„Mohamed Salah ist die perfekte Person, um OPPO zu vertreten, da sowohl er als auch unsere Marke dafür bekannt sind, neue Grenzen in unseren jeweiligen Bereichen zu überschreiten und bei allem, was wir tun, nach Perfektion zu streben. Wir erkennen Mohammeds immense professionelle Fähigkeiten an und finden sie vergleichbar mit den tadellosen Fotofähigkeiten unserer kommenden Reno3-Serie. Deshalb ist jetzt der perfekte Zeitpunkt, um Mohamed als unseren Markenbotschafter an Bord zu holen. Dies ist eine aufregende Zeit für uns, um unsere Reichweite in der gesamten Region zu vergrößern und potenziell auch in Zukunft lokale Fußballtalente zu unterstützen. “ sagte Ethan Xue, Präsident der OPPO für den Nahen Osten und Afrika.

OPPO hat sich in der Vergangenheit dem FC Barcelona, ​​dem ICC, Roland-Garros und Wimbledon angeschlossen und kürzlich den Boston Marathon angekündigt. Jedes Unternehmen bietet eine Globalisierungsstrategie, die die Internationalisierung und Lokalisierung der Marke OPPO miteinander verbindet, um „glokale“ Initiativen zu schaffen.

Mit seiner neuen Reno3-Serie bietet OPPO leistungsstarke Fotofunktionen, mit denen Verbraucher unter allen möglichen Lebensszenarien „bei jeder Aufnahme klar“ erleben können. Reno3 Pro wird die Mission der Serie fortsetzen, mehr Technologie aus dem Labor in den Alltag zu bringen.

Reno3 Pro soll das Fotografieren von Smartphones für Benutzer mit extremer Klarheit und hoher Qualität verbessern. Die Reno3-Serie wird am 18. März im gesamten Nahen Osten eingeführt. Zu diesem Zeitpunkt wird eine Kollaborationskampagne mit Mohamed Salah eingeführt.