Quaity bauen
80
Videoqualität
74
Tonqualität
70
Portability
85
Zubehör Verfügbarkeit
80
Batterielebensdauer
80
78

Der Drift HD Ghost kann als aktualisierte Version seines eigenen Gegenstücks Drift HD bezeichnet werden, was als Action-Kamera ein großer Erfolg war. Die neue Version, der Drift HD Ghost, verfügt jetzt über eine Fernbedienung - eine neue Funktion, die beim Drift HD nicht verfügbar war.

Das Gerät kann sehr praktisch sein und überall als Action-Kamera verwendet werden, obwohl es manchmal für Anwendungen wie eine Helmkamera etwas schwer wird.

[Nggallery id = 80]

Lassen Sie mich einen Rückblick auf Drift HD Ghost - Action Camera geben.

Kameramontage

Die Montage der Kamera bereitet mit Drift HD Ghost ein wenig Kopfschmerzen. Dies liegt daran, dass das Standardgewinde der Kamera seitlich angebracht ist. Wenn Sie die Kamera zum ersten Mal montieren, liegt ein Fehler vor, und die Bilder befinden sich auf einer Seite. Während der Nachbearbeitung müssen Sie den gesamten Weg zurücklegen, um die Wirkung des 170-Grad-Objektivs auf die Kamera zu diskreditieren. Viele Erstanwender haben den ähnlichen Fehler aufgrund des schlecht positionierten Schraubengewindes der Kamera gemacht. Ok, es gibt andere Alternativen, bei denen Sie das Objektiv drehen können, aber warum muss es dann als Action-Kamera bezeichnet werden, wenn das Einrichten viel Zeit in Anspruch nimmt?

Kameraobjektiv und Abdichtung

Im Gegensatz zu normalen Digitalkameras für den täglichen Gebrauch verfügt die Drift HD Ghost über eine Fischaugenlinse in einer Glaskuppel, mit der das Gerät unabhängig von Wetter oder Gelände die besten Ergebnisse liefert. Unabhängig davon, ob Sie es bei Regen oder beim Surfen auf den Flutwellen verwenden, hat die Form des Objektivs dafür gesorgt, dass das Wasser abläuft, wenn der erste Windstoß oder ein wenig Geschwindigkeit auf das Gerät ausgeübt wird. Die Drift HD Ghost ist vor allem eine Action-Kamera und zweifellos wasser- und staubdicht, um sie in verschiedenen und aufregenden Gebieten einzusetzen. In Bezug auf Kameraobjektivqualität und Wasserdichtigkeit schlägt der Drift HD Ghost die Konkurrenz deutlich.

Die Akkulaufzeit der Drift HD Ghost war für eine Action-Kamera sehr beeindruckend. Bei voll aufgeladenem Akku und häufiger Aktivierung über die Fernbedienung kann der Akku der Kamera etwa 3 Stunden lang verwendet werden. Die Remote-Einheit kann jedoch den ganzen Tag ohne Probleme arbeiten.

Fernwartung

Das Hinzufügen einer Fernbedienung zu einer Action-Kamera ist definitiv ein Sahnehäubchen, und das Drift-Team hat gute Arbeit geleistet, einschließlich der Drift HD Ghost. Die Fernbedienung ist sehr praktisch, da sie in verschiedenen Farben blinkt, um den Bediener zu zeigen, in welchem ​​Modus die Kamera gerade funktioniert und was die Kamera gerade tut. Mit Hilfe der Fernbedienung kann der Bediener die Kameraoptionen einfach so einstellen, dass einzelne Bilder oder Bildbursts aufgenommen werden. Wenn die Kamera aufgenommen hat, zeigt die Fernbedienung den Videomodus durch Blinken des roten Lichts an und bietet außerdem eine hervorragende Kontrolle über das aufgenommene Filmmaterial. Eine solche Funktion kann dem Bediener viel Zeit im Bearbeitungsraum helfen.

Tonqualität

Die Klangqualität des Geräts kann als einziger negativer Faktor des Geräts angesehen werden. Obwohl die Lautsprecher das Windgeräusch eliminierten und Klarheit boten, war der Ton des Geräts ausreichend, um das Windgeräusch auszuschließen.

Fazit

Alles in allem ist die Drift HD Ghost - Action - Kamera eines der Geräte für Action - Enthusiasten, die Abenteuer lieben und diese atemberaubenden Momente festhalten, um sie ein Leben lang zu retten. Es hat definitiv einige Mängel wie Windgeräusche, aber das kann mit seiner Bild- und Videoqualität übersehen werden.