Der letzte Teil des "AdSense Premium Publisher enthüllt mehr über das Bloggen"

Part 1: Geständnis eines anonymen Adsense-Premium-Bloggers-Teil-1

Teil 2: Adsense-Premium-Publisher-enthüllt-mehr-über-Bloggen.

F) Wie viel Geld geben Sie aus, um Ihre Inhalte pro Monat auszulagern?

A) 20-25% meiner Einnahmen.

F) Wie viel Geld mussten Sie am Anfang investieren?

A) Ich habe mit 200 Dollar angefangen und in der Zwischenzeit habe ich keine anderen Sachen zum Leben gemacht.

F) Haben Sie eine alte Domain für Ihre Websites gekauft oder eine brandneue?

A) Es war eine alte Domain, die ich für ungefähr 50 Dollar gekauft habe.

F) Welche Art von Backlinks haben Sie zu Beginn gemacht und wie viele und wie oft täglich / wöchentlich?

A) Ich habe allgemeine Links wie Linkräder, Artikeleinreichung, Social Bookmarking, Profil-Links und Edu, Gov-Links usw. verwendet, nichts Besonderes. Und jetzt muss ich keine Links mehr erstellen, da diese jetzt vom Benutzer generiert werden.

F) Hat Google Anzeigenpriorität für verschiedene Websites? Angenommen, eine gut etablierte Website erhält im Vergleich zu einer neuen Website mehr CPC-Anzeigen?

A) Am Anfang gibt Google Ihnen, was sie haben, und wenn Ihre Website reift und die Conversion steigt, sind Sie möglicherweise nur mit hochbezahlten Werbetreibenden konfrontiert.Ich denke am Anfang bekommt man eine Mischung aus beidem. Google hat Websites in verschiedene wertvolle Kriterien eingeteilt. Denken Sie daran, dass die sogenannten Top-Sites ADS vom Top-Publisher erhalten.

F) Was sind Ihre Zukunftspläne? Weitere Blogs in verschiedenen Nischen erstellen?

A) Ab sofort plane ich nicht, meine Technologie und andere Blogs zu verbessern, um den gleichen Traffic wie meine Hauptumsatzwebsite zu erzielen, da die Hauptwebsite zu 98% des Umsatzes beiträgt.

F) Gibt es Tipps für Neulinge im Bloggen?

A) Beginnen Sie mit einem kleinen Projekt, da das erste oder zweite bis zehnte Projekt meistens episch scheitert. Also weiter arbeiten und niemals aufgeben UND SEHR PATIENT SEIN ..ITS INTERNET.