Eine Online-Präsenz ist einer der wichtigsten Aspekte bei der Führung Ihres Unternehmens. Von einem täglichen Blog bis hin zu einem E-Commerce-Unternehmen finden Sie alles online. Wenn Sie über die Online-Nutzung Ihres Unternehmens sprechen, benötigen Sie zunächst eine Website. Anfänglich starten die Leute ihre Blogs über verbundene Domains, wobei WordPress an vorderster Front steht. Wenn es jedoch an der Zeit ist, Ihr Unternehmen oder Blog zu monetarisieren, müssen Sie sich für Ihre eigene benutzerdefinierte Domain entscheiden. Damit ist die Notwendigkeit verbunden, sich einen Hosting-Service zu sichern. Cloudways ist eine großartige Option für WordPress-Hosting, zumal es Benutzern ein perfektes Gleichgewicht zwischen Erschwinglichkeit und Funktionalität bietet. Vorbei sind die Zeiten, in denen Sie sich aufgrund einer langsam ladenden WordPress-Site am Kopf festhalten würden, da diese Plattform als Service einen sehr vielseitigen Funktionsumfang enthält, mit dem Sie die Hosting-Ressourcen skalieren können, wenn Ihre Website wächst. Das Beste am Cloudways-Hosting ist, dass es jedem eine bietet Testversion verfügbar (Affiliate-Link), um ihre Plattform zu testen. Wenn Sie davon überzeugt sind, können Sie sich für die bezahlten Vollzeitpläne entscheiden, von denen der billigste nur 5 US-Dollar pro Monat kostet.

Cloudways Managed Hosting Review

Cloudways bietet seinen Benutzern das, was sie gerne nennen, einen verwalteten Cloud-Hosting-Service für WordPress-Sites, bei dem mehrere Kopien Ihrer Inhalte in Ihrem bevorzugten Rechenzentrum repliziert werden. Grundsätzlich bedeutet dies, dass für den Fall, dass Ihr Hauptserver ausfällt, eine Kopie Ihrer Website bereitgestellt wird, um den nächsten verfügbaren Server zu bilden.

Dies ist zwar sehr nützlich für diejenigen, die von ihrer Online-Präsenz profitieren, aber es gibt viele andere Gründe, warum Sie Cloudways gegenüber herkömmlichen Hosting-Diensten einsetzen sollten.

  1. Über Cloudways wird Ihre Site auf mehreren Servern gespeichert, während herkömmliche Hosting-Services Ihre Site auf einem einzigen Server mit nur einer zusätzlichen Sicherung speichern.

  2. Es ist sichtbar schneller als herkömmliche Hosting-Dienste. Der Server kann den Standort Ihrer Kunden erkennen und Inhalte über den nächstgelegenen Server an diese übertragen.

  3. Cloud-Hosting verwendet SSD-Laufwerke, um die Leistung Ihrer Site zu verbessern.

  4. Cloudways verwendet eine breite Palette von Sicherheitstechniken, um Ihre WordPress-Site zu verarbeiten.

  5. Cloudways-Server sind sehr einfach zu skalieren. Dies ist eine gute Nachricht, wenn auf Ihrer Unternehmenswebsite ein plötzlicher Anstieg des eingehenden Datenverkehrs auftritt.

  6. Cloudways bietet ein Pay-as-you-go-Preisschema, das Ihnen mehr Kontrolle über Ihren Plan und die Art und Weise bietet, wie Sie den Cloudways-Hosting-Service nutzen.

  7. SSD-basiertes Hosting sorgt dafür, dass Ihre Website schnell und schnell reagiert.

Cloudways bietet eine Vielzahl von Rechenleistung, Speicher, Speicherplatz und Bandbreite, je nachdem, für welchen Plan Sie sich entscheiden. Cloudways bietet mindestens 512 MB RAM, 20 GB Speicher, 1 Core-Prozessor und 1 TB Bandbreite.

Was bietet Cloudways noch?

  1. Cloudways kümmert sich um Ihre Site-Migration, wenn Sie Hosts verschieben.
  2. Ein-Klick-Setup für neue Websites.
  3. Let's Encrypt SSL ist integriert und kommuniziert zwischen Ihrer Site und Ihren Kunden.
  4. Die Zwei-Faktor-Authentifizierung bietet Schutz vor Cyber-Angriffen.
  5. Technischer Support rund um die Uhr.
  6. Eine dedizierte Firewall bietet zusätzlichen Schutz für Ihre Site.
  7. Das Cloudways CDN gibt Ihrem Online-Shop einen Geschwindigkeitsschub.

Was passiert also, wenn Sie sich für Cloudways entscheiden?

Benutzer erhalten Zugriff auf ein einzigartiges Control Panel, mit dem Sie Ihren Server konfigurieren können. Aber zuerst müssen Sie Ihren bevorzugten Server auswählen. In diesem Fall haben Sie bei Cloudways die Qual der Wahl mit einer Auswahl der bekanntesten Server, nämlich:

1. Digital Ocean

2. Vultr

3. Google Compute Engine

4. Amazon Web Services

5. Linode

Alle oben genannten Cloud-Anbieter sind erstklassig und weltweit die gefragtesten.

Sobald Sie Ihren Server ausgewählt haben, können Sie mit der Konfiguration beginnen. Das Cloudways-Bedienfeld ist hervorragend intuitiv und ermöglicht es Ihnen, kleinste Details per Knopfdruck einzustellen. Mit einem Schieberegler können Sie beispielsweise die Anzahl der Seitenaufrufe auswählen, die Sie jeden Monat erwarten. Cloudways zeichnet diese Informationen auf und empfiehlt automatisch eine Servergröße, die für Ihre Anforderungen ideal ist. Sie haben jedoch auch die Möglichkeit, die Serverspezifikationen manuell festzulegen. Sobald Sie dies eingerichtet haben, wird Cloudways. Bitten Sie Sie, Ihren Serverstandort auszuwählen.

Nachdem Sie Ihren Cloud-Server eingerichtet haben, können Sie Wordpress im Bereich Anwendungsverwaltung installieren. Sie können je nach Ihren Anforderungen zwischen Standard-, Multi-Site- und WooCommerce-Hosting wählen.

Die Cloudways-Konsole kann neben dem Server-Setup auch für die folgenden Anwendungen verwendet werden:

  1. Sicherheit - Diese Funktion führt ein Protokoll der IP-Adressen auf der Whitelist, mit denen Sie Zugriff auf Ihren Server erhalten.

  2. Backups - Sie können automatische Backups Ihrer Cloud-Server-Images festlegen. Dies kann täglich erfolgen, je nach Wunsch alle zwei Tage. Sie können Ihren Server jederzeit manuell per Knopfdruck sichern.

  3. Überwachung - Die mit Abstand beste Funktion des Cloudways-Hostingdienstes ist diese. Mit einem einfachen Dropdown-Menü können Sie den Datenverkehr auf Ihrer Site überwachen und die Auslastung Ihres Servers aufgrund des eingehenden Datenverkehrs überprüfen.

  4. Einfacher Umgang mit Verkehrsstößen - Diese Funktion ist praktisch, wenn Sie einem plötzlichen Verkehrsanstieg ausgesetzt sind. Es kann sehr peinlich werden, wenn Ihre Site aufgrund eines plötzlichen Anstiegs des Datenverkehrs abstürzt. Mit der vertikalen Skalierungsoption können Sie jetzt Ihre Serverressourcen skalieren, um diesen plötzlichen Anstieg des Datenverkehrs zu bewältigen. Cloudways bietet ein Pay-as-you-go-System, bei dem Sie nur so lange für erhöhte Serverressourcen bezahlen müssen, wie Sie dies benötigen.

Wenn es um die Unterstützung von E-Commerce-Plattformen geht, unterstützt Cloudways eine Reihe von Plattformen, darunter Magento, WooCommerce und Prestashop, mit denen Sie Ihre Waren und Dienstleistungen online verkaufen können.

In Bezug auf Leistung und Verfügbarkeit hat Cloudways mit einigen der führenden Cloud-Anbieter der Branche zusammengearbeitet, um eine nahezu 99% ige Verfügbarkeit beim Hosten Ihrer Website auf ihren WordPress-Cloud-Servern zu gewährleisten.

Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, das StackPath-CDN zu verwenden, das ein globales Netzwerk von 45 PoPs verwendet. Die Rechenzentrumsknoten speichern Kopien Ihrer Website. Wenn jemand Ihre Site besucht, erkennt das System automatisch seinen geografischen Standort und liefert Ihre Site vom nächstgelegenen Netzwerkknoten. Dies stellt sicher, dass die Ladezeiten Ihrer Website auf ein Minimum beschränkt werden und Ihre Glaubwürdigkeit gegenüber potenziellen Kunden erhöht wird.

Insgesamt ist Cloudways in jeder Hinsicht einer der derzeit besten Cloud-basierten Hosting-Services auf dem Markt. Ja, der Platform as a Service-Ansatz bedeutet, dass Sie die dedizierte Konsole zum Verwalten von Anwendungen verwenden müssen. Sie sind jedoch so benutzerfreundlich, dass Sie innerhalb kürzester Zeit einsatzbereit sind. WordPress ist offensichtlich der größte Hosting-Service, den es gibt, und in Kombination mit Cloudways wird es noch größer.