Webbrowser haben sich im Laufe der Zeit weiterentwickelt und heutzutage verfügen Browser wie Chrome und Safari über integrierte Funktionen, die es Benutzern erleichtern, direkt im Browser auf Dateien und Dokumente zuzugreifen. Eines der beliebtesten Dateiformate im PDF-Format. PDF-Dokumente werden am häufigsten für Dokumente verwendet. Sie sind in allen Größen erhältlich. Als speicherbewusste Benutzer bevorzugen wir eine Vorschau des Dokuments, bevor Sie den Download starten.

Der Chrome-Browser verfügt über einen integrierten PDF-Viewer. In vielen Fällen weigert sich der PDF-Reader jedoch, zu arbeiten, und anstatt eine Vorschau eines PDF-Dokuments anzuzeigen, startet der Browser den Download.

In diesem Tutorial zeigen wir Ihnen, wie Sie den PDF-Reader-Fehler im Chrome-Browser beheben können.

Schritt 1. Öffnen Sie den Chrome-Browser auf Ihrem Desktop / Laptop.

Chrome Browser öffnet kein PDF?

Schritt 2. Klicken Sie auf 'drei Punkte'Symbol oben rechts.

Chrome Browser öffnet kein PDF?

Schritt 3. Klicken Sie im Dropdown-Menü auf 'Einstellungen'.

Chrome Browser öffnet kein PDF?

Schritt 4. Scrollen Sie im Einstellungsfenster nach unten und klicken Sie auf "Vertiefung' Möglichkeit.

Chrome Browser öffnet kein PDF?

Schritt 5. Klicken Sie im Bereich Datenschutz und Sicherheit auf 'Site-Einstellungen'.

Chrome Browser öffnet kein PDF?

Schritt 6. Klicken Sie auf 'PDF-Dokumente' Möglichkeit.

Chrome Browser öffnet kein PDF?

Schritt 7. Deaktivieren Sie den Schalter neben PDF-Dateien herunterladen, anstatt sie automatisch in Chrome zu öffnen.

Chrome Browser öffnet kein PDF?

Das PDF-Dokument wird jetzt in Chrome geöffnet, bevor es heruntergeladen wird.