Acer hat seine neue Reihe von ConceptD Creator-PCs mit konvertierbaren Windows 10-Notebooks und einer leistungsstarken Workstation angekündigt. Die ConceptD 2020 Ezel-Serie wurde mit dem CES 7 Innovation Award ausgezeichnet und verfügt über das Ezel-Scharnier von Acer, das fünf Nutzungsmodi ermöglicht. So können Designer einfacher als je zuvor zusammenarbeiten, Ideen austauschen und zum Leben erwecken.

CES | Acer erweitert seine Creator PC-Linie um die Ezel-Serie

„Wir erweitern unsere ConceptD-Produktlinie um neue Formfaktoren für konvertierbare Notebooks, um Profis bei ihren kreativen Bemühungen zu unterstützen.“ sagte Jerry Kao, Co-COO von Acer Inc.

Das ConceptD 7 Ezel Pro und das ConceptD 7 Ezel nutzen das Ezel-Scharnier von Acer und eignen sich daher ideal für alle Arten von Arbeitsszenarien - Zusammenarbeit mit einem Team, Skizzieren mit dem mitgelieferten Wacom® EMR-Stift oder Präsentation von Arbeiten für Kunden.

Designer können das Gerät so umwandeln, dass es am besten zu der vor ihnen liegenden Aufgabe passt. Sie können zwischen fünf Nutzungsmodi wählen: Freigabemodus, Floating-Modus, Stand-Modus, Pad-Modus oder Anzeigemodus.

Das 4K IPS-Touch-Display (3840 x 2160 Auflösung) liefert mehr als 8 Millionen Pixel mit einer hohen Helligkeitsrate von 400 nit, einem 100% igen Adobe RGB-Farbumfang und einer Farbgenauigkeit von Delta E <2. Die Displays reproduzieren das PANTONE Matching System (PMS) Farben Aufgrund der hohen Mobilität und Interaktivität vieler Designer wurden die Displays der ConceptD 7 Ezel-Serie aus Gorilla Glass 6 hergestellt, wodurch sie tropfenfest sind.

Die ConceptD 7 Ezel-Serie ergänzt das RTX Studio-Programm von NVIDIA. RTX Studio-Produkte wurden speziell für die heutigen Entwickler entwickelt und erfüllen strenge Hardware- und Softwareanforderungen, um Kreativität mit der Geschwindigkeit der Fantasie zu fördern.

ConceptD 700 - Das Arbeitstier eines Schöpfers

Die elegant gestaltete ConceptD 700-Workstation verfügt über einen Intel Xeon E-Prozessor und bis zu NVIDIA Quadro RTX 4000-Grafiken, um den Anforderungen von Filmemachern, Animatoren und AEC-Designern (Architektur, Ingenieurwesen, Konstruktion) mit leistungsstarker und stabiler Leistung für computergestütztes 3D-Design gerecht zu werden. CAD) und anspruchsvolle Workflows zur Erstellung von Inhalten.

Eine optimale thermische Belüftung ist entscheidend für ein starkes Design-Rendering. Der ConceptD 700 verwendet drei effiziente Lüfter, um Luft durch die dreieckig gemusterte Frontluftblende einzusaugen und sie dann im gesamten Gehäuse zu zirkulieren.

Um sicherzustellen, dass das System effektiv läuft, kann die CPU-, GPU- und Speichernutzung einfach über die intuitive ConceptD-Palette überwacht werden, die eine Integritätsanzeige enthält, um Probleme anzuzeigen, die eine Fehlerbehebung erfordern.

Der ConceptD 700 wurde von großen unabhängigen Softwareanbietern (ISVs) getestet und zertifiziert, um sicherzustellen, dass Software und Hardware kompatibel, stabil und zuverlässig sind.

AnzeigenPreise

Das ConceptD 7 Ezel Cabrio-Notebook wird im zweiten Quartal in EMEA ab EUR 2 erhältlich sein.

Das ConceptD 7 Ezel Pro Cabrio-Notebook wird im zweiten Quartal in EMEA ab 2 Euro erhältlich sein.

Die ConceptD 700 Workstation wird im ersten Quartal ab 1 Euro erhältlich sein.