Der Cadillac CT2018 6 wird mit Super Cruise ausgestattet sein, der branchenweit ersten echten Freisprech-Fahrtechnologie für die Autobahn. Im Gegensatz zu anderen Fahrerassistenzsystemen verwendet Super Cruise zwei fortschrittliche Technologiesysteme, ein Fahreraufmerksamkeitssystem und präzise LiDAR-Kartendaten, um ein sicheres und sicheres Fahrzeug zu gewährleisten Betrieb. Darüber hinaus helfen die Freisprechfunktion und das Fahreraufmerksamkeitssystem dem Fahrer, allgemeine Aufgaben im Auto sicher zu erledigen, z. B. das Navigationssystem zu verwenden, das Audiosystem anzupassen oder einen Anruf anzunehmen.

Super Cruise erweitert die bestehende Reihe aktiver Sicherheitstechnologien für die Fahrerassistenz um die automatische Spurzentrierung des CT6 und ermöglicht die automatische Steuerung von Geschwindigkeit und Lenkung während der Fahrt auf der Autobahn.

Aus diesem Grund haben wir eine Fahreraufmerksamkeitsfunktion hinzugefügt, um auf Fahrerüberwachung zu bestehen “, sagte Barry Walkup, Chefingenieur von Cadillac Super Cruise.

Das Fahreraufmerksamkeitssystem verwendet eine kleine Kamera oben auf der Lenksäule, die sich ausschließlich auf den Fahrer konzentriert und mit Infrarotlichtern die Kopfposition verfolgt, um zu bestimmen, wohin der Fahrer schaut, wenn Super Cruise in Betrieb ist. Wenn das System das erkennt Der Fahrer hat die Aufmerksamkeit zu lange von der vorausfahrenden Straße abgewandt. Dies veranlasst den Fahrer, seine Aufmerksamkeit wieder auf die vorausfahrende Straße zu lenken. Wenn sich der Fahrer nicht sofort wieder auf die Straße konzentriert, lenkt Super Cruise bis zu einer weiteren Eskalation von weiter sicher Warnungen fordern den Fahrer auf, die Überwachung fortzusetzen.

Super Cruise ist die erste assistierte Fahrtechnologie, die neben Echtzeitkameras, Sensoren und GPS auch präzise LiDAR-Kartendaten verwendet.