Lamborghini Middle East stellte heute den neuen Huracán STO auf einer exklusiven Veranstaltung im Showroom der Marke in Dubai vor und markierte damit die regionale Premiere des bemerkenswerten Supersportwagens des italienischen Unternehmens.

Der Lamborghini Huracán STO - Super Trofeo Omologata -  ist ein auf der Straße homologierter Supersportwagen, der vom Rennsport-Erbe der Huracán Super Trofeo EVO-Rennserie von Lamborghini Squadra Corse sowie von den dreimaligen 24 Stunden von Daytona und den zweimaligen 12 Stunden von Sebring inspiriert ist Huracán GT3 EVO. 

 

Der neue Lamborghini Huracán STO wird ab dem 2. Quartal 2021 für Kunden erhältlich sein.

 

Mit seinem V10-Saugkraftwerk mit 640 PS (470 kW) und 565 Nm bei 6,500 U / min liefert der Huracán STO mit Hinterradantrieb eine berauschende Beschleunigung von 0 bis 100 km / h in 3.0 Sekunden, 0 bis 200 km / h in 9.0 Sekunden und eine Höchstgeschwindigkeit von 310 km / h, die mit der Erheiterung und Emotion eines Rennwagens schlägt. Überlegene aerodynamische Effizienz, der umfassende Einsatz leichter Materialien, uneingeschränkte Lenkung und erstklassige Bremsleistung sorgen dafür, dass der Huracán STO auf jeder Straßenfahrt die Emotionen eines Streckenerlebnisses vermittelt. 

Besitzer des Huracán STO können sowohl das Äußere als auch das Innere ihres Rennwagens auf der Straße über ein umfangreiches Personalisierungsprogramm von Ad Personam mit unbegrenzten Farb- und Verkleidungskombinationen sowie Vinyl im Rennstil vollständig personalisieren. Das Konzept einer personalisierten Lackierung ist dem Design des Huracán STO eigen, ebenso wie die Huracán Super Trofeo-Rennwagen in ihren einzigartigen Farben und Designs in der Startaufstellung stehen. 

Der neue Lamborghini Huracán STO wird ab dem 2. Quartal 2021 für Kunden erhältlich sein.