Automobili Lamborghini hat mit 738 Einheiten, die in einem Monat an Kunden ausgeliefert wurden, einen Rekord von kommerziellen Ergebnissen im September erzielt: den besten September aller Zeiten.

Trotz eines schwierigen Jahres, das von der Covid-19-Pandemie geprägt ist, hat Lamborghini Gelegenheiten ergriffen, ein Unternehmen im Kontext einer neuen „Normalität“ neu zu organisieren und zu führen. Obwohl das Unternehmen das erste Unternehmen im Automobilsektor war, das Produktion und Büros schloss, wobei die Sicherheit der Menschen an erster Stelle stand, wurden bei einer dynamischen Rückkehr zum Geschäft nach der siebenwöchigen Schließung die mittelfristigen Geschäftsstrategien überarbeitet.

Automobili Lamborghini stellt im September einen kommerziellen Rekord auf

Ein durchweg positiver Trend in den letzten drei Monaten führte dazu, dass im dritten Quartal 2,083 2020 Einheiten an Kunden ausgeliefert wurden. Dies zeigt, mit welcher Energie Lamborghini auf eine Zeit neuer Herausforderungen reagiert hat.

Bei der Wiedereröffnung wurden drei neue Modelle vorgestellt: der Huracan RWD Spyder, der Sián Roadster und der Essenza SCV12. Das italienische Supersportwagenunternehmen erreichte mit 10,000 produzierten Urus und Aventador wichtige Produktionsmeilensteine ​​sowie ein kontinuierliches Wachstum in den sozialen Medien und den Start eines Kulturprojekts zur Unterstützung des Landes: Mit Italien für Italien.