Es gibt eine Aussage des berühmten Soziologen Emile Durkheim, dass „Der Mensch kann nicht ohne Anhaftung an einen Gegenstand leben, der ihn übersteigt und überlebt”. Der Mensch braucht ein soziales Netzwerk. Er braucht ein Netzwerk, in dem er seine Gedanken, Gefühle usw. teilen kann. Das heutige Leben ist so beschäftigt, dass die Leute nicht einmal Zeit haben, ihre Nachbarn zu begrüßen. Jeder ist mit seinem eigenen Lebensstil beschäftigt. Heutzutage sind soziale Netzwerke eher online als offline. Die Menschen sind mehr daran interessiert, online zu kommunizieren, als ihre Orte zu besuchen. Die Menschen freuen sich über eine E-Mail, anstatt eine menschliche Stimme zu hören oder sich von Angesicht zu Angesicht zu treffen. Es fühlt sich an, wenn echte Beziehungen bedroht sind.

In einer Untersuchung wird gezeigt, dass 46% der Menschen verbringen 3-4 Stunden damit, die Profilseiten anderer zu durchsuchen auf verschiedenen Social-Networking-Sites. Diese Arten von Menschen werden von der realen Welt getrennt und in die virtuelle Welt aufgenommen. Leute mögen es, jemanden zu kennen, ohne ihn wirklich zu kennen, und man kann leicht Leute mit ähnlichen Interessen finden. Die meisten Menschen finden diesen Weg bequemer als Freunde in der realen Welt zu finden und beginnen, in der virtuellen Welt zu leben, anstatt mit realen Menschen in der realen Welt zu leben. Jetzt langweilen sich die Menschen nicht mehr, auch wenn sie im wirklichen Leben keine Freunde oder Beziehungen haben. Sie können einfach das Internet starten und mit den Online-Freunden kommunizieren.

Es gibt viele soziale Netzwerke wie Facebook, Orkut, Twitter, Linkedin, Google + usw. Die sozialen Netzwerkgruppen haben den Menschen die Interaktion erleichtert. Man kann sogar in Video-Chats kommunizieren und die Anwesenheit ihrer Freunde spüren. Die Menschen vergaßen alle Variablen, die in der realen Welt vorkommen, und begannen, in der Welt der sozialen Netzwerke zu interagieren. Die Social-Networking-Sites verbessern die Kommunikationsfähigkeiten von Menschen, was zu einer Persönlichkeitsentwicklung führt. Menschen, die in ihrer realen Welt nicht fließend sprechen können, kommunizieren auch in der Online-Welt gut.

Geselligkeit-damals-gegen-heute
Bildnachweis: Buzzfeed.com

Diese Social-Networking-Sites haben viele Vor- und Nachteile. Der Vorteil dieser Netzwerkseiten ist, dass Menschen leicht mit ihren Freunden in Verbindung treten können, selbst wenn sie weit von ihnen entfernt sind. Wir können mit unseren Freunden und Lieben in Kontakt bleiben. Wir können sogar unsere Bilder, Videos usw. einfach mit unseren Freunden teilen. Der Hauptnachteil dieser Social-Networking-Sites ist - Wenn man so viel Zeit vor dem System verbringt, kann man seine Welt verinnerlichen, wo die Leute lieber an den Stühlen bleiben als ausgehen. Dies kann zu ernsthaften gesundheitlichen Problemen führen. In einer Umfrage wurde festgestellt, dass 60% der Menschen Social-Networking-Sites als Zeitverschwendung empfinden. Das Online-Netzwerk ist so groß, dass die Menschen in die virtuelle Welt eintauchen. Es besteht kein Zweifel, dass Social-Networking-Sites das reale Sozialisieren ersetzen, aber die Menschen sollten sich immer daran erinnern, dass das reale Leben immer wahr ist und es sicher ist, Freunde und Gratulanten im realen Leben zu haben, anstatt in der virtuellen Welt.

Gesponserte Geschichte : Social-Networking-Sites können eine großartige Quelle sein, um gute Angebote zu finden, ebenso wie die Website hostingcoupons.org. Mit Hosting können Sie Geld sparen Gutscheincodes für Godaddy, Hostgator und Yahoo Hosting