Abu Dhabi Media, der führende öffentlich-rechtliche Sender der Vereinigten Arabischen Emirate, und STARZPLAY, der am schnellsten wachsende Video-on-Demand-Abonnementdienst der Region, haben heute eine strategische Partnerschaft für das Live-Streaming von UFC-Veranstaltungen im Nahen Osten und in Nordafrika (MENA) bekannt gegeben.

Der Start erfolgt vor der Rückkehr von UFC Fight Island nach Abu Dhabi am 16. Januar und dem mit Spannung erwarteten Kampf zwischen UFC-Superstar Conor McGregor und dem ehemaligen vorläufigen UFC-Leichtgewichts-Champion Dustin Poirier am 24. Januar.

 

Abu Dhabi Media kündigt UFC Arabia auf STARZPLAY vor "Fight Island" Abu Dhabi an

 

Im Rahmen der Partnerschaft haben STARZPLAY-Abonnenten Zugriff auf alle UFC Live-Events sowie auf eine umfangreiche VOD-Inhaltsbibliothek mit früheren Kämpfen, Shows, Interviews und speziellen Inhalten wie Dana Whites Contender Series.

UFC-Fans können ihre Kalender für die kommende Woche löschen, da diese Partnerschaft den Abonnenten die Möglichkeit bietet, eine Liste der mit Spannung erwarteten Kampfinsel-Events zu genießen. Zu den ersten UFC-Events, die live auf STARZPLAY übertragen werden, gehören UFC FIGHT NIGHT: HOLLOWAY vs. KATTAR am 16. Januar und UFC FIGHT NIGHT: CHIESA vs. MAGNY am 20. Januar. Außerdem können sich die Fans auf das UFC 257-Spiel am 24. Januar freuen Dustin Poirier und Conor McGregor treten auf Fight Island in Abu Dhabi gegeneinander an.

 

Abu Dhabi Media kündigt UFC Arabia auf STARZPLAY vor "Fight Island" Abu Dhabi an

 

 

Alle diese Kämpfe werden live auf STARZPLAY, der UFC Arabia-Anwendung, sowie auf Abu Dhabi Fight Channel, dem ersten Mixed Martial Arts (MMA) -Kampfkanal in der Region, übertragen.

UFC Arabia ist ab sofort zusätzlich zu den bestehenden Abonnement-Paketen für nur AED / SAR 18.99 auf STARZPLAY erhältlich. Laden Sie STARZPLAY über die entsprechenden iOS- und Android-App-Stores herunter.