Die Zollverwaltung von Abu Dhabi feierte im Rahmen ihres Plans für die digitale und strategische Transformation eine Vereinbarung mit Oracle im Bereich des Humankapitalmanagements. Abu Dhabi Customs hat sich für die Cloud-Anwendung Oracle Human Capital Management (HCM) entschieden, um die Erfahrung seiner mehr als 1900 Mitarbeiter zu verbessern, die besten Talente zu halten und anzuziehen und eine gut ausgestattete Belegschaft vorzubereiten, die auf die digitale Wirtschaft ausgerichtet ist.

Der Zoll von Abu Dhabi bereitet digitale Bereitschaftskräfte der nächsten Generation mit Oracle Cloud-Anwendungen vor

„Bei der Allgemeinen Zollverwaltung haben wir die Aufgabe, die lokale Gemeinschaft zu schützen, die Einnahmen zu steigern und den Außenhandel zu erleichtern. Unsere Mitarbeiter stehen im Mittelpunkt dieser Mission und wir konzentrieren uns darauf, ihnen innovative Arbeitsplatzsysteme anzubieten, die sich ständig ändernden Anforderungen gerecht werden. “, sagte SE Rashed Lahej Al Mansoori, Generaldirektor der allgemeinen Zollverwaltung von Abu Dhabi.

Mit dieser Implementierung kann die allgemeine Zollverwaltung die Mitarbeitererfahrung verbessern, indem sie Gesprächsunterstützung bietet, sodass Fragen einfacher beantwortet und Aufgaben erledigt werden können als je zuvor.

„Die Abstimmung von Mitarbeitern und Geschäftsstrategie auf das immer schneller werdende Tempo des Wandels ist entscheidend für den Erfolg eines Unternehmens. Oracle HCM Cloud Application bietet der allgemeinen Zollverwaltung ein komplettes HR-System, das angenehm, flexibel und intelligent ist und sowohl aktuelle als auch zukünftige organisatorische Anforderungen erfüllt. “, sagte Rahul Misra, Vizepräsident - Geschäftsanwendungen, Lower Gulf, Oracle.