Neue Smartphones verfügen über hellere Bildschirme, mit denen Benutzer Filme ansehen und Spiele spielen können https://playamo.one/und auf andere Apps zugreifen. Einige Entwickler erstellen jedoch Geräte mit E-Ink-Displays, und die Firma Hisense ist eine davon. Vor kurzem hat der Hersteller Hisense A7 angekündigt.

Über das Smartphone

Unter den neuen 2021-Smartphones gibt es fast keine Modelle mit E-Ink-Displays. Normalerweise stellen Hersteller Geräte mit zwei Panels her, von denen eines IPS oder OLED / AMOLED und das andere E-Ink ist. Aber das neue Hisense-Smartphone fällt auf. Es verfügt über ein einziges Schwarzweißdisplay. Es funktioniert also genau wie E-Books. Mit dieser Technologie haben Sie das Gefühl, ein echtes Buch oder ein Papierdokument zu lesen, obwohl Sie ein Gerät in den Händen halten.

 

Das Hisense A7-Telefon wurde noch nicht einmal offiziell angekündigt. Es ist jedoch bereits bekannt, dass es 5G Internet unterstützen wird. Den Werbebildern nach zu urteilen, ist das Gerät mit einem USB-C-Anschluss und einer Kopfhörerbuchse ausgestattet. Es wird auch erwartet, dass eine Kamera mit einem Blitz auf der Rückseite und einem Fingerabdruckscanner vorhanden ist. Der Hersteller wird dieses Telefon in zwei Farben anbieten. Es wird möglich sein, ein Schwarz-Weiß-Smartphone zu kaufen.

 

Die Tatsache, dass die Support-Netzwerke der neuesten Generation darauf hindeuten, dass das Gerät auf einer relativ leistungsstarken Plattform Unisoc Tiger T7510 ausgeführt wird. Anderen Quellen zufolge könnten die Entwickler den UNISOC 5G-Prozessor verwenden. In diesem Fall zeichnen sich die E-Ink-Bildschirme durch einen geringen Stromverbrauch aus. Beim Senden statischer Bilder wird überhaupt keine Energie verbraucht.

 

Dieses Smartphone verfügt auch über eine Frontkamera, die das Entsperren des Gesichts unterstützt. Auf dem Gerät wird Android 10 ausgeführt.

 

Zuguterletzt. Der Hisense A7 5G ist mit einem 4,770-mAh-Akku mit 18-W-Schnellladefunktion ausgestattet. Leider hat der Hersteller nicht angegeben, wie lange das Telefon autonom arbeiten kann. Wenn man bedenkt, dass der Bildschirm, der Hauptverbraucher der Ladung, monochrom ist, sollte das Gerät die Konkurrenz deutlich übertreffen.

Über das Unternehmen

Hisense ist das erste Unternehmen in China, das eine Klimaanlage mit Wechselrichtersteuerung auf den Markt bringt. Bis heute ist es der weltweit führende chinesische Hersteller von Wechselrichter-Klimaanlagen. Hisense-Produkte werden in mehr als 130 Ländern weltweit verkauft. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Nordamerika, Europa, Australien, Afrika und Südostasien. Dieses chinesische Unternehmen hat Partner und Distributoren weltweit.