Die Zoom-Videokonferenz-App ist kompatibel und kann heute auf allen wichtigen Plattformen verwendet werden. Die mit Abstand beliebteste Plattform für die Verwendung der Zoom-App ist jedoch der Laptop. Ob Windows oder Mac, Zoom findet jetzt seinen Weg auf Laptops auf der ganzen Welt, besonders jetzt, wenn die Arbeit von zu Hause aus unter Sperrbedingungen möglich ist.

In diesem Tutorial sehen wir uns an, wie Sie mit der Zoom-Videokonferenz-App auf dem Laptop beginnen können. Lass uns anfangen -

  1. Der erste Schritt in diesem Tutorial besteht darin, sich bei Zoom anzumelden. Gehen Sie zu diesem Link und melden Sie sich mit der E-Mail-ID Ihrer Wahl an. Sobald Sie sich angemeldet haben, können Sie jetzt die Zoom-Videokonferenz-App auf Ihren Laptop herunterladen.

    So verwenden Sie Zoom-Videokonferenzen auf einem Laptop
  2. Installieren Sie die Zoom-Videokonferenz-App auf Ihrem Laptop und öffnen Sie sie.
  3. Melden Sie sich mit der registrierten E-Mail-ID bei der App an.

    So verwenden Sie Zoom-Videokonferenzen auf einem Laptop

  4. Sie sehen nun ein Dashboard mit allen erforderlichen Funktionen als einzelne Schaltflächen. Jetzt müssen Sie entscheiden, was Sie tun möchten.

    So verwenden Sie Zoom-Videokonferenzen auf einem Laptop

Lassen Sie uns einen Blick darauf werfen, was Sie in der Zoom-Videokonferenz-App tun können.

Neues Treffen -

  1. Mit dieser Option können Sie sofort eine neue Videokonferenz starten.
  2. Klicken Sie auf die kleine Dropdown-Schaltfläche neben der neuen Besprechungsoption. Hier können Sie auswählen, ob Sie die Videokonferenz mit ein- / ausgeschaltetem Video starten möchten.

    So verwenden Sie Zoom-Videokonferenzen auf einem Laptop

  3. Wenn Sie die gewünschte Option ausgewählt haben, klicken Sie auf die Schaltfläche Neues Meeting. Die Videokonferenz beginnt.
  4. Sie sehen nun ein Fenster mit dem Videostream von Ihrer Webcam oder einen grauen Bildschirm, falls Sie das Meeting mit ausgeschaltetem Video starten möchten.

    So verwenden Sie Zoom-Videokonferenzen auf einem Laptop

  5. Am unteren Bildschirmrand sehen Sie eine Leiste mit allen relevanten Steuerelementen, mit denen Sie Ihre Videokonferenz optimal nutzen können.

Tritt dem Treffen bei -

  1. Als nächstes haben wir die Schaltfläche Verbinden. Mit dieser Funktion können Sie an einem bereits laufenden Meeting teilnehmen.
  2. Klicken Sie auf die Schaltfläche Verbinden. Sie sehen nun ein weiteres Popup-Fenster.

    So verwenden Sie Zoom-Videokonferenzen auf einem Laptop

  3. Geben Sie in diesem Fenster die Besprechungs-ID oder den Namen des persönlichen Links ein und klicken Sie dann auf BsB-Throwback .

    So verwenden Sie Zoom-Videokonferenzen auf einem Laptop

  4. Sie werden nun zur Besprechung weitergeleitet.

Ein Meeting planen -

  1. Die dritte Option, die wir im Dashboard haben, ist die Zeitplan Möglichkeit. Auf diese Weise können Sie eine Videokonferenz für ein Datum und eine Uhrzeit Ihrer Wahl planen.
  2. Klicken Sie auf die Schaltfläche Zeitplan. Sie sehen nun ein Zeitplanfenster.
  3. Geben Sie im Fenster alle relevanten Details der Besprechung ein, z. B. den Namen der Besprechung, das Datum und die Zeitdauer.

    So verwenden Sie Zoom-Videokonferenzen auf einem Laptop

  4. Sie können auch die entsprechende auswählen Kalenderformat (iCal, Google Kalender, andere).

    So verwenden Sie Zoom-Videokonferenzen auf einem Laptop

  5. Klicken Sie auf die Schaltfläche Zeitplan und Ihr Meeting wird. Jetzt planen und mit Ihrem Kalender synchronisieren.
  6. Jetzt sehen Sie im Dashboard das geplante Meeting neben den Optionen.

    So verwenden Sie Zoom-Videokonferenzen auf einem Laptop

  7. Klicken Sie auf drei Punkte Klicken Sie neben dem Namen der Besprechung auf die Schaltfläche, um ein Dropdown-Menü anzuzeigen.
  8. Klicken Sie auf Kopieren Sie die Einladung Möglichkeit. Die Konferenzdetails werden nun in die Zwischenablage kopiert.

    So verwenden Sie Zoom-Videokonferenzen auf einem Laptop

  9. Sie können die Konferenzeinladung jetzt in eine Nachricht oder einen Chat einfügen und an Ihre Kollegen senden.

Bildschirm freigeben -

  1. Schließlich haben wir die Option Bildschirm teilen. Auf diese Weise können Sie Ihren Desktop-Bildschirm in Echtzeit in einem eingerichteten Zoomraum freigeben.
  2. Klicken Sie auf den Dropdown-Pfeil neben der Option Bildschirm freigeben. Dort können Sie auswählen, ob Sie Computer-Sounds zusammen mit dem Bildschirm freigeben möchten.

    So verwenden Sie Zoom-Videokonferenzen auf einem Laptop

  3. Nach der Auswahl können Sie auf die Schaltfläche Bildschirm teilen klicken. Dies öffnet ein Popup-Fenster.

    So verwenden Sie Zoom-Videokonferenzen auf einem Laptop

  4. Geben Sie den Freigabeschlüssel oder die Besprechungs-ID in die Leiste ein und klicken Sie dann auf die Schaltfläche Freigabebildschirm.

    So verwenden Sie Zoom-Videokonferenzen auf einem Laptop

  5. Ihr Laptop-Bildschirm wird jetzt innerhalb des Meetings freigegeben.

Auf diese Weise können Sie ganz einfach mit der Zoom-Videokonferenz-App auf Ihrem Laptop beginnen.