In der heutigen Welt der wachsenden Technologie erweitern Hersteller von Android-Smartphones ihr Portfolio exponentiell. Jeden Monat werden neue Smartphones entweder als neue Einträge oder als Upgrades gegenüber früheren Generationen veröffentlicht. Jedes von diesen androide Smartphones haben ihre eigenen einzigartigen Funktionen, Builds, Erscheinungsbilder und sogar das Betriebssystem. Während es einige OEMs gibt, die standardmäßig die neueste Version von Android verwenden, gibt es einige Marken, die sich aus Gründen der Kompatibilität für eine niedrigere Version entscheiden. Solche Marken bieten schließlich das OTA-Update (Over the Air) an, um das Smartphone auf die neueste Version zu bringen. Bis dahin müssen die Benutzer jedoch die Version beibehalten, die sie erhalten haben. Aber um welche Android-Version handelt es sich?

Heute zeigen wir Ihnen, wie Sie die Version von Android überprüfen können, die Sie auf Ihrem einzigartigen Android-Smartphone haben.

Schritt 1. Tippen Sie auf 'Einstellungen'App auf Ihrem Android-Smartphone.

 

So überprüfen Sie die Android-Version auf Ihrem Smartphone

 

Schritt 2. Tippen Sie auf 'Über Telefon'Option aus dem Einstellungsmenü.

 

So überprüfen Sie die Android-Version auf Ihrem Smartphone

 

Schritt 3. Sie können jetzt die Version des Android-Betriebssystems neben dem 'Android Version' Sektion.

 

So überprüfen Sie die Android-Version auf Ihrem Smartphone

 

Schritt 4. Sie können mehrmals auf die Android-Version tippen, um auch ein geheimes Osterei zu enthüllen.

Eine Klarstellung, die wir jetzt machen müssen, ist, dass es viele OEMs auf dem Markt gibt, die ihre eigene Android-Version basierend auf dem ursprünglichen Quellcode entwickeln. In solchen Fällen müssen die betreffenden Marken zwei Informationen bereitstellen - die Version ihres benutzerdefinierten ROM und die Version von Android, die die Basis bildet.

In solchen Fällen müssen Sie die Android-Versionsnummer überprüfen. Dies ist der Kern, der das gesamte Android-Erlebnis ausmacht, und dies ist die einzige Versionsnummer, mit der Sie sich befassen müssen.