Nuraphone Bewertung
Audio-Qualität
9.6
Design
9.5
Ergonomie
9.7
Konnektivität
8.5
Batterielebensdauer
9.4
Begleiter App
9.3
Leserbewertung1 Abstimmung
9.8
9.3

Nuraphone Bewertung

Da die 3.5-mm-Buchse in diesem Jahr von den meisten Smartphones verschwindet und Bluetooth-Streaming nun die einzige Option ist, hat sich der Kopfhörermarkt von einem Zubehörteil zu einem vollwertigen drahtlosen Gerät entwickelt, dessen Funktionen denen einiger Musikplayer Konkurrenz machen. Das Gerät, das wir heute überprüfen werden, ist jedoch dabei, die allgemeine Bedeutung von Kopfhörern auf die nächste Ebene zu heben. Ein Gebiet, das den sogenannten Kopfhörer-Flaggschiff-Marken gehörte, stört jetzt die Art und Weise, wie wir Musik hören und hören perfekt auf Ihre Ohren zugeschnitten Sagen Sie Hallo, zum Nuraphon. Ein Produkt, das 2016 als Kickstarter-Kampagne begann, ist mittlerweile ein Mainstream-Produkt und möchte die Art und Weise anpassen, wie jeder einzelne Kunde seine Medien konsumiert. Die Wissenschaft ist brillant und doch sehr einfach. Die Grundvoraussetzung dafür ist die Tatsache, dass wir alle unterschiedliche Teile des Audiospektrums unterschiedlich hören und dies wiederum die Art und Weise beeinflusst, wie wir dieselben Medien einzeln konsumieren. Zum Beispiel kann es für eine Person, die nicht bassempfindlich ist, schwierig sein, die Bass-abgestimmten Kopfhörer von Beats by Dr.Dre zu genießen, im Vergleich zu einer Person, die sehr bassempfindlich ist.

Nuraphone Bewertung

Das Nuraphon versucht, das Spielfeld auszugleichen, indem es sich auf die Ohren jedes einzelnen Kunden kalibriert und ihm dann das optimalste Hörerlebnis bietet. Nuraphone lernt in weniger als einer Minute etwas über Ihr Gehör, indem es eine Reihe von Tönen in Ihre Ohren spielt und den schwachen Klang misst, den das Ohr erzeugt. Dies wird als Otoacoustic Emission (OAE) bezeichnet und ist 10,000-mal leiser als der Ton, der zur Kalibrierung verwendet wurde und derselbe Grundwert ist Technologie, die für Neugeborene verwendet wird, um das Gehör bei Babys zu untersuchen. Basierend auf dem Feedback von Otoacoustic Emission (OAE) generiert das Nuraphon ein einzigartiges Hörprofil, das auf Ihrer Empfindlichkeit gegenüber Hoch- und Niederfrequenz in einem für Sie einzigartigen Farbspektrum basiert. Um sicherzustellen, dass dies keine Spielerei ist, haben wir versucht, sie zu erstellen

In Bezug auf das Design ist das Nuraphone ein eleganter, aber seltsam seltsamer Over-the-Ear-Kopfhörer mit eingebauten Ohrhörern, der zunächst seltsam klingt, aber sobald Sie ihre Anwendung sehen, wird alles Sinn machen.

Sobald Sie die Nuraphone erhalten haben, müssen Sie sie zunächst auf Ihre Ohren kalibrieren, und hier kommen die eingebauten Ohrhörer ins Spiel. Der Prozess erfordert, dass wir die Ohrhörer tief in den Gehörgang drücken und dann Geräuschen ausgesetzt sind, die sich über das gesamte Audiofrequenzspektrum erstrecken. Die schwachen Echos dieser Vibrationen werden vom Nuraphon dank eines eingebauten überempfindlichen Mikrofons aufgenommen. Dies ist das gleiche Mikrofon, das die NASA angeblich für ihre Mars-Mission 2020 verwendet. Einfach ausgedrückt, sie sind wirklich super superempfindlich.

Warum ließ Nura dann nicht einfach die Ohrhörer los? Gut, der Grund ist einfach, die Tests, die es durchführt, um unser Klangprofil grafisch darzustellen, erfordern extrem Geräuschunterdrückungspegel an der Außenseite aufgrund von Streulärm kann sein nahm die Tests auf und brachte sie durcheinander. Daher das Äußere über dem Ohr Kopfhörer.Kommen Zurück zur Kalibrierung: Sobald die Tests abgeschlossen sind, erstellt die Begleit-App von Nuram Ihr einzigartiges Klangprofil und stellt es als Referenz grafisch dar. Was passiert als nächstes ist das echte Schönheit. Jedes Mal, wenn Sie jetzt Musik über die Neuraphone streamen, kalibriert der Kopfhörer automatisch jeden Titel auf Ihren einzigartig Profil und die Ergebnisse sind absolut erstaunlich!

Nuraphone Bewertung

Die eigentliche Frage aberist, ob Nuraphone das ist oder nicht beste Die Version Ihrer Musik ist für den Moment eine Selbstverständlichkeit, da es auf dem Markt keine echte Konkurrenz für das Gerät gibt. Die Ergebnisse sprechen Bände darüber, wie erstaunlich das Nuraphon wirklich ist. Während das Gerät selbst verfeinert und schön konzipiert ist, bietet die Begleit-App mit neuen Updates einen Likesocial-Modus, in dem Sie die Musik hören und auch ein Gespräch mit Ihren Freunden führen können. Dies ist wirklich eine herausragende Funktion, die der Social-Modus nicht dazu beiträgt, den Klang Ihrer Umgebung zu verbessern Als ob Sie Ihre Hörfähigkeit steigern würden, wenn sie den leisen Klang aufnimmt, aber niemals von der Musik ablenkt, die Sie gerade hören. Ich nenne den Social-Mode-Baby-Modus, in dem ich Musik höre und auch ein Ohr habe, wenn das Baby aufwacht und anfängt zu weinen. NUraphone hat auch den FrontRow-Immersionsmodus direkt von der App, der bewirkt, dass die äußere Membran des Kopfhörers pulsierende Bässe liefert Bis auf die Wangen, die das ideale Szenario eines Live-Konzerts nachbilden, bei dem der Bass das ist, was Sie durch Ihre Haut fühlen, wobei die klaren Details des Klangs erhalten bleiben

Im Moment können wir nur drei Klangprofile speichern, und während jeder neue Test ein etwas anderes Klangprofil für Sie ergibt, bleibt das Gesamtdiagramm mehr oder weniger unverändert, sodass Sie eine konsistente Ausgabe erhalten.

Insgesamt ist das Nuraphon etwas, das sich ständig verbessert, und Nura hat versprochen, dass das Gerät im Laufe der Zeit lernen wird, die Ohren ständig selbst zu testen und die Einstellungen automatisch entsprechend anzupassen.

Im Moment würden wir daraus schließen, dass die Nuraphon ist ein gebrauchsfertiges Produkt ohne Spielereien, kristallklarer Klang, der auf Ihre Ohren zugeschnitten ist. Der einzige Nachteil ist, dass ich für den Kopfhörer auch eine 3.5-mm-Buchse oder eine USB-Audio-Kabelunterstützung bevorzugt hätte.