HMD Global, die Heimat von Nokia-Handys, führt die Vertrauensrangliste von Counterpoint Research 2020 an, die auf den vier Säulen Software, Sicherheitsupdates, Verarbeitungsqualität und für Unternehmen empfohlenen Geräten basiert.

Die Ergebnisse sind Teil der neuesten Ergebnisse von Counterpoint Research Whitepaper mit dem Titel "Nokia-Telefone führen die Vertrauensrangliste basierend auf Software, Sicherheitsupdates und Verarbeitungsqualität an. “

Counterpoint Research analysierte die Bedeutung verschiedener Faktoren, die relevant sind, jedoch ignoriert werden und entscheidend sind, um das Vertrauen der Endverbraucher zu gewinnen.

Sie haben vier Hauptpfeiler zugewiesen, die zum Gesamt-Trust-Ranking beitragen, und sie sind:

  1. Rechtzeitige Software-Updates.
  2. Rechtzeitige Sicherheitsupdates.
  3. Bauqualität.
  4. Von Unternehmen / Unternehmen empfohlene Smartphones.

Alle diese Säulen werden weiter in verschiedene Kriterien eingeteilt, und jeder der Säulen wurde eine Gewichtung zugewiesen. Zum Beispiel werden zeitnahe Software-Updates (30%), Sicherheitsupdates (30%), Build-Qualität (30%) und Enterprise / Business empfohlen (10%).

Jeder OEM wurde auf einer Skala von 100 bewertet, wobei kumulative Zahlen hinzugefügt wurden, um zu bestimmen, was wir als Gesamt-Trust-Ranking bezeichnen.

Nummer 1 - Sicherheitsupgrades

  • Die Häufigkeit der Veröffentlichung von Sicherheitspatches variiert von Smartphone-Hersteller zu Hersteller. Nur eine Handvoll Smartphone-Marken führen monatliche Sicherheitsupdates ein. Die meisten stellen sie seltener zur Verfügung - entweder zweimonatlich, vierteljährlich oder noch seltener
  • Sicherheit ist wichtig, um böswillige Angriffe zu verhindern, die Smartphones lahm legen und Benutzer für den Diebstahl persönlicher Informationen anfällig machen können.
  • Es wurde festgestellt, dass nur wenige Verbraucher regelmäßige Sicherheitsupdates als äußerst wünschenswertes Merkmal erwähnen. Dies kann daran liegen, dass Verbraucher davon ausgehen, dass ihre Smartphones aktualisiert werden, oder dass sie die Auswirkungen einer schlechten Sicherheit nicht verstehen. Oder vielleicht liegt es daran, dass Angriffe relativ selten sind. Aber sie können sehr störend sein, wenn sie auftreten

Nummer 2 - Software-Updates

 

Nokia-Handys führen laut Counterpoint Research das Trust-Ranking an

 

Nummer 3 - Verarbeitungsqualität und Testen

  • Um die Säule der Verarbeitungsqualität zu bewerten, führte Counterpoint Research eine qualitative Umfrage unter den fünf führenden ODM / EMS-Lieferanten durch.
  • Der Branchendurchschnitt ist hier definiert als der Durchschnitt aller qualitativen Anweisungen, die für einen bestimmten Test erforderlich sind. Wenn beispielsweise in einem Weichdrucktest verschiedene OEMs Druckanweisungen im Bereich von 20 bis 25 kg haben, wird der Branchendurchschnitt mit 22.5 kg angenommen
  • Die Säule der Verarbeitungsqualität wurde im Hinblick auf verschiedene Segmente wie Produktrobustheit, Kraftmessung, Fall und Schlag, Ermüdung, Verschleiß und Kratzer, thermischer Test, Feuchtigkeits- und Flüssigkeitstest und andere bewertet, die sowohl qualitative als auch quantitative Beobachtungen umfassten.

Nummer 4 - Business / Enterprise empfohlen

 

Nokia-Handys führen laut Counterpoint Research das Trust-Ranking an

 

In einem überfüllten Smartphone-Markt ist jeder Hersteller bemüht, sein Angebot von seinen Mitbewerbern abzuheben. Von der Design- und Verarbeitungsqualität über die Bildschirmgröße bis hin zur Anzahl der Kameras wird viel unternommen, um zu differenzieren. Die Software, auf der das Smartphone ausgeführt wird, ist ebenfalls ein wichtiger Gesichtspunkt.