Riad, Saudi-Arabien, 19. Dezember 2018: The 2nd Der jährliche HR Tech Saudi Summit, der am 10. und 11. Dezember von Q & A International im Al Faisaliah Hotel veranstaltet wurde, war Zeuge bemerkenswerter Diskussionen über die Zukunft der künstlichen Intelligenz und der Digitalisierung im Königreich. Auf der kraftvollen Agenda standen Keynote-Präsentationen und Podiumsdiskussionen mit Referenten namhafter Organisationen sowie die Teilnahme von Personal- und IT-Fachleuten aus verschiedenen Organisationen des öffentlichen und privaten Sektors. Eine Vielzahl von Schlüsselthemen wie die digitale HR-Transformation, die Bedeutung der Integration von Menschen, Prozessen und Technologien in die Strategie wurden zusammen mit den neuesten Trends, Ideen und Störungen erörtert. Die Veranstaltung beleuchtete den Wissensaustausch, Ideen und Innovationen in der Personalabteilung und baute die Organisation der Zukunft im Einklang mit der saudischen Vision 2030 auf.

Unter dem Motto "Saudis digitale HR-Transformation vorantreiben: Die Zukunft ist jetzt!", Offiziell gebilligt von "Digital Saudi" und unterstützt vom "Human Resources Development Fund", dem 2nd Der jährliche HR Tech Saudi Summit ist der einzige Auf dem diesjährigen Gipfeltreffen für HR-Technologie im Vereinigten Königreich wurden in diesem Jahr Schlüsselthemen wie Fallstudien zur digitalen HR-Transformation, künstliche Intelligenz in der HR, Wohlbefinden der Mitarbeiter, digitale Störungen und die Zukunft der HR, Unternehmenskultur und Mitarbeitererfahrung von Branchenführern aus der Personalabteilung behandelt Entwicklungsfonds, Ministerium für Kommunikation und Informationstechnologie, Saudi Aramco, Ma'aden, Saudi British Bank, Ministerium für Energie, Industrie und Bodenschätze, Saudi Telecom Company, Saudi Cable Company, Al Majdouie Holding usw.

Dr. Abdullah Alhomeadan, Berater und Generaldirektor für Verwaltungsangelegenheiten, Royal Court, Königreich Saudi-Arabien, Sprecher des HR Tech Saudi Summit, sagte: „Ich hatte die Ehre, an der 2 teilzunehmennd Jährlicher HR Tech Saudi Summit unter dem Motto "Driving Saudi HR Digital Transformation". Die Konferenz war erstklassig und die Qualität und das Niveau der Teilnahme waren ausgezeichnet. Diese Konferenz war eine der besten Konferenzen, an denen ich in Riad, Saudi-Arabien, teilgenommen habe. Die Gelegenheit, sich mit Delegierten aus dem privaten und öffentlichen Sektor zu vernetzen, war beeindruckend. “

Rani Abu-Shaar, General Manager von AppsPro, Teilnehmer am HR Tech Saudi Summit, sagte: „Dies ist unser erstes Mal, dass wir am HR Tech Saudi Summit teilnehmen, und es war eine sehr gute Gelegenheit für uns, potenzielle und potenzielle HR-Praktiker von hochkarätigen Organisationen des privaten Sektors in Saudi-Arabien zu treffen und mit ihnen zu interagieren. Die Networking-Sitzungen waren konstruktiv und wir konnten mit vielen potenziellen Kunden interagieren, indem wir ihre Fragen beantworteten und über unsere Angebote sprachen. Wir haben auch viele Folgetreffen organisiert

Kommentar zur Veranstaltung, Sidh NC, Direktor QnA International sagte, "Wir haben eine überwältigende Antwort auf die 2 erhaltennd HR Tech Summit fand letzte Woche statt. Themen von äußerster Priorität und Relevanz im Zusammenhang mit dem sich entwickelnden Bereich der Humanressourcen sowie der technologischen Entwicklung boten den Teilnehmern Einblicke in die Zukunft der Gestaltung im Königreich. Wir hatten hochgeschätzte Redner, die die verschiedenen Trends in Bezug auf Digitalisierung und KI beleuchtet haben und gleichzeitig eine Roadmap für die Schaffung von Nischenvorteilen durch zeitnahe Implementierung für HR-Experten aller Branchen entworfen haben. Wir sind sehr zufrieden mit der begeisterten Resonanz und freuen uns auf 2019. “

Die Transformation saudischer Organisationen durch achtsame Führung durch Verbesserung der Mitarbeitererfahrung für eine Belegschaft mit mehreren Generationen sowie die Neugestaltung des Engagements der Mitarbeiter, wie Personalisierung die Mitarbeitererfahrungen beeinflussen kann, wurden in einer Podiumsdiskussion hervorgehoben. Der Fokus darauf, was erfolgreiche Unternehmen anders machen, indem sie die Arbeit in Bezug auf Menschen, Kultur und Technologie neu gestalten, erhielt eine äußerst positive Resonanz. Die Diskussion drehte sich auch darum, die Treiber für das Engagement der Mitarbeiter zu erschließen und die Personalleistung zu steigern, um sowohl Unternehmen des öffentlichen als auch des privaten Sektors an der saudischen Vision 2030 auszurichten.

Die Veranstaltung wurde von Branchenführern wie unterstützt Orakel, der führende Anbieter von Unternehmenssoftware; Cigna, das globale Gesundheitsdienstleistungsunternehmen AppsPro und andere.

Über den HR Tech Saudi Summit

The 2nd Der jährliche HR Tech Saudi Summit ist die erste HR Tech-Veranstaltung im Königreich Saudi-Arabien. In Übereinstimmung mit der Vision 2030 des Landes bietet der HR Tech Saudi Summit neue Möglichkeiten für das Personal- und Talentmanagement und teilt die Wissensbasis und das Netzwerk von Delegierten und Sponsoren auf der zweitägigen Veranstaltung vom 10. bis 11. Dezember 2018 um Al Faisaliah Hotel in Riad. Der HR Tech Saudi Summit ist die einzige Initiative, die HR- und IT-Experten aus der einzigartigen Geschäftslandschaft Saudi-Arabiens auf einer einzigartigen Plattform zusammenbringt, um über einen Zeitraum von zwei Tagen die neuesten Trends, Ideen und Störungen zu diskutieren, die ausschließlich der Fokussierung gewidmet sind auf HR-Technologie.

Veranstalter: Über QnA International

QnA International erstellt und liefert Austauschplattformen für geschäftliches Lernen und Entwicklung durch B2B-Konferenzen, maßgeschneiderte Veranstaltungen und Schulungen. Das Unternehmen verfügt auch über eine Expertise im ausgelagerten Sponsoring-Vertrieb und im Key Account Management. www.qnainternational.com